Kolloquien

In fünfzehn Kolloquien werden eingeladene Sprecher*innen verschiedene Aspekte des Rahmenthemas »Das Wahre, Gute und Schöne« diskutieren. Jedes Kolloquium besteht aus drei thematisch zusammenhängenden Vorträgen und anschließender Diskussion. Zusätzlich wird es zwei Bridging-the-divide-Kolloquien geben, in denen jeweils ein grundlegender Dissens der praktischen und der theoretischen Philosophie thematisiert wird. Die jeweilige Streitfrage wird von Vertreter*innen unterschiedlicher Richtungen diskutiert. Einem Hauptvortrag folgen dabei zwei Kommentare (von gleicher Länge) und eine Diskussion.

Organisation
Stefan Brandt und Erasmus Mayr

2.1Das wahre Schöne: Die Objektivität ästhetischer Urteile
2.2Das hässliche Falsche: Fake News als philosophische Herausforderung
2.3Das Gute und das Schöne: Der Zusammenhang zwischen Moral und Ästhetik
2.4Die guten Gründe: Gründe, Werte und Sollen
2.5Das Gute an der Wahrheit: Wissen und epistemische Werte
2.6Das gute Wahre: Epistemisches Vertrauen und die Vertrauenswürdigkeit der Wissenschaften
2.7Was wir einander Schulden: Gerichtete moralische Pflichten
2.8Wie könnte eine gerechte Einwanderungspolitik aussehen?
2.9Was kann die Linguistik zur Philosophie beitragen?
2.10Tugend und Wissen: Charakterbildung in der Antiken Philosophie
2.11Verstehen und Erklären in der Geschichte der analytischen Philosophie
2.12Unwahre Unterschiede oder ungute Folgen? Diskriminierung als philosophisches Problem
2.13Lässt sich Kants Konzeption einer vernünftigen Hoffnung verteidigen?
2.14Gibt es notwendige Wahrheiten a posteriori?
2.15Tun und Unterlassen: Eine moralische relevante Unterscheidung?

2.1Das wahre Schöne: Die Objektivität ästhetischer Urteile

Montag, 06.09.2021  |  09:30 – 12:00  |  Gebäude, Raum

Abstract folgt.

O Dr. Julia Peters (Tübingen)

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

2.2Das hässliche Falsche: Fake News als philosophische Herausforderung

Montag, 06.09.2021  |  09:30 – 12:00  |  Gebäude, Raum

Abstract folgt.

O Dr. Romy Jaster (HU Berlin)

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

2.3Das Gute und das Schöne: Der Zusammenhang zwischen Moral und Ästhetik

Montag, 06.09.2021  |  09:30 – 12:00  |  Gebäude, Raum

Abstract folgt.

O PD Dr. Lisa Schmalzried (Wittenberg)

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

2.4Die guten Gründe: Gründe, Werte und Sollen

Montag, 06.09.2021  |  09:30 – 12:00  |  Gebäude, Raum

Abstract folgt.

O Dr. Susanne Mantel (Saarbrücken)

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

2.5Das Gute an der Wahrheit: Wissen und epistemische Werte

Montag, 06.09.2021  |  09:30 – 12:00  |  Gebäude, Raum

Abstract folgt.

O Jun.-Prof. Dr. David Löwenstein (Jena)

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

2.6Das gute Wahre: Epistemisches Vertrauen und die Vertrauenswürdigkeit der Wissenschaften

Dienstag, 07.09.2021  |  09:30 – 12:00  |  Gebäude, Raum

Abstract folgt.

O Dr. Jon Leefman (Erlangen)

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

2.7Was wir einander Schulden: Gerichtete moralische Pflichten

Dienstag, 07.09.2021  |  09:30 – 12:00  |  Gebäude, Raum

Abstract folgt.

O Dr. Jan Gertken (HU Berlin)

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

2.8Wie könnte eine gerechte Einwanderungspolitik aussehen?

Dienstag, 07.09.2021  |  09:30 – 12:00  |  Gebäude, Raum

Abstract folgt.

O Dr. Christine Bratu, Dr. Anna Wehofsits (LMU München)

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

2.9Was kann die Linguistik zur Philosophie beitragen?

Dienstag, 07.09.2021  |  09:30 – 12:00  |  Gebäude, Raum

Abstract folgt.

O Ass.-Prof. Dr. Katharina Felka (KFU Graz)

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

2.10Tugend und Wissen: Charakterbildung in der Antiken Philosophie

Dienstag, 07.09.2021  |  09:30 – 12:00  |  Gebäude, Raum

Abstract folgt.

O Dr. Anna Schriefl (Bonn)

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

2.11Verstehen und Erklären in der Geschichte der analytischen Philosophie

Mittwoch, 08.09.2021  |  09:30 – 12:00  |  Gebäude, Raum

Abstract folgt.

O Dr. Christian Kietzmann, Dr. Hannes Worthmann (Erlangen)

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

2.12Unwahre Unterschiede oder ungute Folgen? Diskriminierung als philosophisches Problem

Mittwoch, 08.09.2021  |  09:30 – 12:00  |  Gebäude, Raum

Abstract folgt.

O Dr. Eva von Redecker (HU Berlin)

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

2.13Lässt sich Kants Konzeption einer vernünftigen Hoffnung verteidigen?

Mittwoch, 08.09.2021  |  09:30 – 12:00  |  Gebäude, Raum

Abstract folgt.

O Dr. Matthias Hoesch (Münster)

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

2.14Gibt es notwendige Wahrheiten a posteriori?

Mittwoch, 08.09.2021  |  09:30 – 12:00  |  Gebäude, Raum

Abstract folgt.

O Dr. Stefan Brandt, Prof. Dr. Erasmus Mayr (Erlangen)

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

2.15Tun und Unterlassen: Eine moralische relevante Unterscheidung?

Mittwoch, 08.09.2021  |  09:30 – 12:00  |  Gebäude, Raum

Abstract folgt.

O Dr. Stefan Brandt, Prof. Dr. Erasmus Mayr (Erlangen)

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

S Vorname Name (Ort/Universität, Land)

Vortragstitel

Letzte Aktualisierung:

Menü