Philosophical art exhibition

Can we express all philosophical thoughts in words? Or is one picture worth a thousand words, or something different altogether? In our philosophical photo exhibition we show a selection of “philosophical photos” submitted to a call for photos.

Georg Brun: Anthropological Sketch

Georg Brun: Anthropological Sketch #14

Georg Brun: Anthropological Sketch
Anthropological Sketch #14
Francesca Bunkenborg

Francesca Bunkenborg: Luftschlösser [Castles in the air]

Francesca Bunkenborg
Luftschlösser [Castles in the air]
Moritz Gansen: 51 Astor Place

Moritz Gansen: 51 Astor Place

Moritz Gansen: 51 Astor Place
51 Astor Place
Benjamin Kiesewetter: Wendisch-Rietz

Benjamin Kiesewetter: Wendisch-Rietz

Benjamin Kiesewetter: Wendisch-Rietz
Wendisch-Rietz
Alexander Laska: Do it, but don’t!

Alexander Laska: Do it, but don’t!

Alexander Laska: Do it, but don’t!
Do it, but don’t!
Anne Sophie Meincke

Anne Sophie Meincke: The truth isn’t what you think it is, darling; it is much more complicated

Anne Sophie Meincke
The truth isn’t what you think it is, darling; it is much more complicated
Vanessa Ossino

Vanessa Ossino: Concrete Sky

Vanessa Ossino
Concrete Sky
Vanessa Ossino

Vanessa Ossino: Sturdy Horizon

Vanessa Ossino
Sturdy Horizon
Lina Schilling

Lina Schilling: Die Falten der Welt. Die Wahrheit ist ein Kunstwerk, ist Säule der Existenz… [The folds of the world. The truth is a work of art, is pillar of the existence…]

Lina Schilling
Die Falten der Welt. Die Wahrheit ist ein Kunstwerk, ist Säule der Existenz… [The folds of the world. The truth is a work of art, is pillar of the existence…]
Mersolis Schöne: There is a black swan

Mersolis Schöne: There is a black swan

Mersolis Schöne: There is a black swan
There is a black swan
Leonie Seng: Das Wahre, Gute und Schöne als (Lebens-)Ziele? Allein ihr Inhalt ist fraglich

Leonie Seng: Das Wahre, Gute und Schöne als (Lebens-)Ziele? Allein ihr Inhalt ist fraglich

Leonie Seng: Das Wahre, Gute und Schöne als (Lebens-)Ziele? Allein ihr Inhalt ist fraglich
Das Wahre, Gute und Schöne als (Lebens-)Ziele? Allein ihr Inhalt ist fraglich
Razvan Sofroni: Die Arbeit des Philosophen besteht im Zusammentragen von Erinnerungen zu einem bestimmten Zweck

Razvan Sofroni: Die Arbeit des Philosophen besteht im Zusammentragen von Erinnerungen zu einem bestimmten Zweck

Razvan Sofroni: Die Arbeit des Philosophen besteht im Zusammentragen von Erinnerungen zu einem bestimmten Zweck
Die Arbeit des Philosophen besteht im Zusammentragen von Erinnerungen zu einem bestimmten Zweck
Menu